Sie sind hier

AUTOR

AUTOR – PROFESSOR GERALD LEMBKE

Prof. Dr. Gerald Lembke lernte nach seinem Abitur Industriekaufmann in einem mittelständischen Industrieunternehmen. Dort war er für die Einführung der elektronischen Lagerhaltung verantwortlich. Nach Pflichtwehrdienst begann er im Anschluss sein Studium der Wirtschaftspädagogik und der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Oldenburg, die er mit Prädikat abschloss.

In dieser Zeit (um 1994) begann der kommerzielle Computerhandel für Endkonsumenten. Gerald Lembke gründete ein IT Beratungsunternehmen, verkaufte Hardware und gestaltete die ersten Webseiten für Unternehmen im World Wide Web. Nachdem er diese Firma verkaufte, stieg er als Projektleiter für Beratungsprojekte bei der Management-Akademie Bad Harzburg ein. Dort setze er seine Forschungen zu sozialen Netzwerken fort, die sechs Jahre später zur Promotion führten. Im Bertelsmann Konzern leitete er als Projektmanager zahlreiche Business- und Innovationsprojekte im E-Commerce-Umfeld, unter anderem am Gabler Verlag in Wiesbaden. Im Jahre 1999 gründete er sein zweites Unternehmen, eine Beratung für die Einführung von Communities of Practice und Wissensmanagement in Unternehmen. In über 100 Unternehmens- und Forschungsprojekten entwickelte er individuelle Konzepte und begleitete Wissensmanager und Manager in der Umsetzung. 2002 wurde das digitale Verlagsgeschäft angegründet.

Im Jahr 2007 wurde Gerald Lembke als Professor für Digitale Medien und Medienmanagement an die Duale Hochschule Baden-Württemberg nach Mannheim berufen. Dort gründete er 2010 die neue Studienrichtung „Medienmanagement und Kommunikation“ mit dem Schwerpunkt (Social Media-) Marketing. Seit 2011 ist er Studiendekan. Zum Thema Social Media Marketing und zukunftsorientiertes Management ist er ein gefragter Referent und Projektpartner. In Fach- und Tagespresse und dem Rundfunk wird er als Experte geschätzt und immer wieder zitiert. Weitere Infos zu Publikationen hier

Interview mit Professor Gerald Lembke

Lesen Sie das Interview mit Professor Gerald Lembke für das Wirtschaftsressort DIE WELT.

Social Links

Haben Sie noch Fragen an den Autor perönlich? Hier können Sie sich mit Professor Gerald Lembke in Verbindung setzen:

http://xing.com/profile/Gerald_Lembke
http://gerald-lembke.de/
http://kmu-blog.info/

Pressemitteilung des Cornelsen Verlags

Hier finden Sie die Pressemitteilung des Cornelsen Verlags. In einer Seite werden die wichtigsten Fakten rund um das Buch zusammengefasst. Verschaffen Sie sich einen kurzen Überblick. 

Button

SOCIAL MEDIA MARKETING

Analyse + Strategie + Konzeption + Umsetzung

 

Soziale Netzwerk mit einem veränderten Mediennutzungsverhalten stellen Marketing- und Medienmanager vor neue und komplexe Herausforderungen. Das Buch informiert Führungskräfte sowie Mitarbeiter im Marketing und insbesondere Social Media-Verantwortliche über Analyse, Strategie, Konzeption und Umsetzung.

Es zeigt für die Praxis Wege zum erfolgreichen "Marketing Boosting". Zugleich als Lehr- und Arbeitsbuch mit Reflexionsfragen und Aufgaben konzipiert, unterstützt es auch alle, die sich in Fortbildung oder Studium zum Thema qualifizieren.

Interview-Video mit Professor Gerald Lembke

Cornelsen Verlag

Seit über sechs Jahrzehnten ist Cornelsen fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Als führender Verlag für alle Medien rund ums Lernen übernehmen wir Verantwortung für das Thema Bildung. Mit unseren Produkten möchten wir einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht leisten. Schulbuch, Fachbuch, Lernhilfe, Software, E-Learning-Lösung, Weiterbildungsseminar – unter den 17.000 Materialien findet sich für jeden Wissensbedarf das passende Angebot.

Zur Cornelsen Verlagsgruppe zählen sowohl nationale als auch internationale Bildungsunternehmen. Das Spektrum erstreckt sich über nahezu alle Bildungsbereiche – von Verlagen über Nachhilfeschulen bis zu einer Hochschule. Gemeinsam stellen wir für jede Lernsituation optimale Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Programmbereich Berufskompetenz entwickelt Bücher und Medien für die berufliche Fort- und Weiterbildung – von Trainings über Lehrbücher bis zu Spartenwissen, was eine Produktreihe zur Marketing- und Medienkompetenz mit umfasst.

http://cornelsen.de/bkz